Suchen

Es tut uns leid, kein Ergebnis entspricht Ihrer Suche





Am 25. Juni startete die fünfte Ausgabe der Design Parade in Toulon (Südfrankreich), einem internationalen Festival für Innenarchitektur. 10 ausgewählte Finalisten stellten ihre Projekte zum Thema „Ein Raum zum Leben in einem Haus am Mittelmeer“ vor.

CIn diesem Jahr gewannen Edgar Jayet und Victor Fleury den Ehrenpreis der Design Parade Toulon mit ihrer überzeugenden Installation „a benidor“. Die Künstler fanden ihre Inspiration in den heißen Temperaturen der Regionen rund um das Mittelmeer sowie den Texten Camus und kreierten einen sich der Natur und ihren Elementen öffnenden Raum, in dem die Zeit unendlich scheint.








„Diese imaginäre Ruhepause stammt aus unseren Kindheitserinnerungen: Es ist eine Pause, die wir uns als Erwachsene nicht mehr gönnen."

Victor Fleury et Edgar Jayet








American Vintage ist bereits zum zweiten Mal Partner der Veranstaltung und übergibt den Preisträgern eine finanzielle Unterstützung zur Förderung ihrer Kreativität. Außerdem haben sie freie Hand bei der Gestaltung einiger Schaufenster ausgewählter Boutiquen. Wir freuen uns darauf, sie schon bald bei der Arbeit zu sehen.

In der Zwischenzeit können Sie die Design Parade bis zum 31. Oktober 2021 im „Ancien Evêché“ in Toulon (Südfrankreich) besuchen.