Suchen

Es tut uns leid, kein Ergebnis entspricht Ihrer Suche

American Vintage Society

American Vintage reist durch die Welt und stellt ihnen seine Markenbotschafter vor.
Dies ist die Gelegenheit, mehr über ihre Inspirationen, ihren Stil und ihre Leidenschaften zu erfahren.

Auf den Wellen mit Manon Lanza von @allonsrider

Heute trifft die American Vintage Society Manon Lanza, die Gründerin von allonsrider.fr. Als AMV-Botschafterin verrät die Extremsportlerin ihre unverzichtbaren Kleidungsstücke, um ride und confort stillvoll zu verbinden.
Manon Lanza ist leidenschaftliche Extremsportlerin und hat sich entschieden, ihr Hobby zum Beruf zu machen. Als Gründerin von allonsrider.fr und Autorin eines Skate-Lehrbuchs, ist sie die Inkarnation des board culture revivals: weiblich, offen und engagiert.
Wie definierst du deinen Stil?
Abwechslungsreich! Ich mag es feminin, trage aber auch Kleidungsstücke aus der Herrenabteilung.
Lässig und bequem ist meine Devise.

Dein Crush für den Winter?
Ich mag gebrochenes Weiß besonders. Ich habe das Glück, mich viel in der Sonne aufzuhalten, und diese Farbe sieht zu gebräunter Haut einfach toll aus. Ansonsten mag ich Kleidung aus weichen und bequemen Stoffen, perfekt nach einer kühlen Surfsession. Mein Favorit ist der graumelierte Pullover DAMSVILLE. Ich möchte ihn gar nicht mehr ausziehen!
Beschreibe deinen Look für einen Ride?
Immer bequem: Loose Jeans mit einem T-Shirt oder einem körpernahen Pullover, der mich in meinen Bewegungen nicht stört.

Welches sind deine Must-Haves für den Alltag?
Ich beginne mit der Auswahl der Socken – von denen ich eine beträchtliche Sammlung habe! – Am liebsten trage ich etwas halbhohe Socken mit einem amüsanten Motiv auf Knöchelhöhe. Dazu kombiniere ich eine Oversize-Jeans und einen schönen Pullover oder ein Crop Top, je nach Wetter. Dazu noch Mütze oder Cap und etwas Schmuck. Dieser Look gefällt mir, da er effizient und cute zugleich ist.

Was ist deine Lebensphilosophie?
Nichts ist unmöglich. Das mag wie ein Klischee klingen, aber mit eiserner Entschlossenheit, konnte ich Vorhaben, die anfangs unmöglich schienen, immer umsetzen. Für mich ist es sehr wichtig, positiv zu sein, egal was passiert. Alles geschieht aus einem gewissen Grund.